THE DESPERATE HOUR / 04.11.2017


THE LIBERTINES - UP THE BRACKET

Debutalbum der Libertines aus dem Jahr 2002. und so steht es in der Rubrik 'Ruhmeshalle' von PULS:

'Als Songwriter stehen Pete Doherty und Carl Barat in der Tradition britischer Bands wie The Kinks, The Clash und The Jam. Unter der ungestümen Punkrock-Attitüde und der kaputten Aura des Albums "Up The Bracket" stecken Songs von zeitloser Größe.

Aber statt an vergeistigten Arrangements herumzutüfteln, stürzen die Libertines sich ungebremst mitten hinein in den Wahnsinn, der Rock'n'Roll schon immer sein soll. Sie schreien, pöbeln, rotzen und rempeln sich durch die Songs, als ob es kein Morgen gäbe. Die halsbrecherische Performance, die Doherty, Barat, Bassist John Hassal und Schlagzeuger Gary Powell für ihr Debütalbum abliefern, wird vollkommen ungefiltert auf Platte gebannt, live im Studio aufgenommen, schludrig, unkontrolliert und ohne Rücksicht auf Verluste.'(t1p.de/6zlh)

....

und am Samstag, 04.11.2017 gibt es zwischen 17:45 und 18:45 zwei Exemplare des Albums zum Preis von 20 €/LP in unserem kleinen, feinenSchallplattenladen in Wuppertal....first come, first serve