Glass Beams - Mahal


VÖ: 17.05.2024

Glass Beams haben für Mitte Mai eine neue EP, die bei ihrem neuen Label Ninja Tune, erscheint.

…und so kündigt Ninja Tune die EP an:

„Das im australischen Melbourne ansässige Trio um Gründungsmitglied Rajan Silva entstand durch das Wiederaufleben von Kindheitserinnerungen an seinen Vater, der in den späten 1970er Jahren aus Indien nach Melbourne ausgewandert war….
…Besonders angetan war Silva von der Verschmelzung westlicher Musikstile mit traditioneller indischer Musik; ein Konzept, das von indischen Künstlern wie R.D. Burman, Ananda Shankar und dem Duo Kalyanji-Anandji vorangetrieben wurde.
Diese gegenseitige Befruchtung von Ost und West, von alt und neu, ist ein Gefühl, das die Band in ihren selbst produzierten Werken versucht hat, einzufangen. In ihrem Output präsentieren Glass Beams eine zeitlose Verschmelzung von Kulturen und Klängen, die durch ein Prisma aus Live-Instrumentierung und DIY-Electronica strahlen, verpackt in einer hypnotischen und mystischen visuellen Welt, die sie selbst geschaffen haben.“

Die EP erscheint in nur in eier limitierten orangenen Vinylvariante inkl. Downloadkarte, und die könnt ihr selbstverständlich gerne per E-Mail vorbestellen, do it!

...uuund natürlich ist ein Exemplar ab 17.05..mit im Gepäck vom Flying Record Store.