KATE TEMPEST - THE BOOK OF TRAPS AND LESSONS


VÖ 14.06.2019

Das dritte Album von Kate Tempest wird über American Recordings/Republic und Caroline International veröffentlich und ist die erste Zusammenarbeit von Kate Tempest mit dem US-Produzenten Rick Rubin.

....und so stehts in den Liner Notes:

'Durch die neue Zusammenarbeit entstand ein unglaubliches Werk, das den Zuhörer auf eine 45-minütige Reise durch die Höhen und Tiefen markerschütternder Emotionen mitnimmt. Die einzelnen Tracks verbindet dabei ein starker narrativer Faden.
Bewusst kryptisch entzündet Kates Vortragsweise auf dem Opener Thirsty ein Feuer, das bis zum Schluss auf People's Faces lodert. Am besten am Stück gehört, erklären die Songs nie "what is hopefully implicit", sondern ermutigen und provozieren auf die unerwarteteste Weise eine Reaktion aus dem Bauch heraus.

Über die erste Single Firesmoke sagt Kate: "I think of the song like a cleansing moment in the wider context of the record, in the same way that a relationship can be a cleansing moment in the wider context of a life. A kind of a turning point. I wrote it for my woman. Inspired by her and everything that falling in love with her has taught me."

Tempest bildet das fehlende Bindeglied zwischen den goldenen Zeitaltern der Literatur und des
Hip-Hops.
Die in London geborene und BRIT Award-nominierte Spoken-Word-Künstlerin, Rapperin, Dichterin, Autorin und Dramatikerin reimt mit einer schier hundertjährigen Wut. Kate begann mit dem Schreiben, als sie 16 war. Jetzt, etwas mehr als fünfzehn Jahre später hat sie neu definiert, was es bedeutet, eine Sprachkünstlerin in der Moderne zu sein. Bis heute hat sie drei Gedichtbände publiziert, drei Theaterstücke inszeniert, ihren Debütroman verfasst und zwei gefeierte, jeweils für den Mercury Prize nominierte Studioalben veröffentlicht.'

....und THE BOOK OF TRAPS AND LESSONS gibts natürlich in der Vinylversion im kleinen, feinen Schallplattenladen in Wuppertal.